Morph List

Genetic Wizard

Genetic - calculator

Leopardgecko

Kornnatter Farbzucht Lexikon

Kornnattern Morphs

Kornnattern französisch

Mendelsche Regeln

Kornnatter Genetik Tutorial

Kornnatter Genetik

Genetik von Bartagamen

dominant = vorherschend (hindert das Andere an ihrer Ausbildung)
rezessiv = von den dominanten Merkmalen unterdrückt
intermediär = dazwischen
hypo = Vorsilbe für ein oder mehrere Pigmenttypen stark vermehrt auftretend
amelanistisch = Vorsilbe für ein oder mehrere Pigmenttypen stark reduziert vermehrt auftretend
anerythristisch = kein schwarz (Albino)
axantisch = kein rot
erythristisch = kein gelb
heterozygot = übermäßig rot
homozygot = mischerbig
leuzistisch = reinerbig
melanistisch = keine Farbpigmente (blaue/schwarze Augen)
snow = übermäßig schwarz
ghost = keine Farbpigmente (rote Augen)
leuzistisch oder blizzard = gleichzeitig hypomelanistisch und anerythristisch
= alle drei zentralen Pigmente fehlen, somit sind die Tiere amelanistisch, axanthisch und anerythristisch.
Blizzard-Tiere haben rote Augen,
leuzistische dunkle bis blaue Augen
     
NZ = Nachzucht
FZ = Farmzucht
WF = Wildfang
CHNZ = Schweizer Nachzucht
DNZ = Deutsche Nachzucht
 
1.1 = 1 Pärchen
0.1 = 1 Weibchen
1.0 = 1 Männchen
1.1.6 = 1 Pärchen und 6 unbestimmtes Geschlecht
     
    ♂ = Männchen
        = Weibchen

   
© schlangeninfo.ch

  nicht vergessen: Neuzugänge kommen immer in die Quarantäne 

.